Branchenlösungen

Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik für Hotels und Gastronomie

Hotellerie und Gastronomie haben das Wohl der Gäste im Blick: Erlebnisse und Komfort, geschmackvolles Ambiente und reibungsloser Service, aber auch Barrierefreiheit, Hygiene und Sicherheit, werden in jedem Haus großgeschrieben – damit Gäste sich nicht nur gut, sondern auch gerne an den Hotelaufenthalt oder Restaurantbesuch zurückerinnern.

Der Eingangsbereich eines Hotels als Visitenkarte

Slimdrive SCR im Mövenpick Hotel

Slimdrive SCR im Mövenpick Hotel © MM Fotowerbung / GEZE GmbH

Gäste und Besucher eines Hotels werden im Eingangsbereich komfortabel empfangen. Zugleich soll die Lobby vor Zugluft und störenden Außengeräuschen geschützt sein. Nicht zuletzt ist der Eingangsbereich die Visitenkarte des Hotels und sollte dem Gestaltungskonzept des Gebäudes entsprechen. GEZE bietet für diesen hochfrequentierten Bereich eine Reihe von Lösungen, die sich individuell in die Architektur einbinden lassen: automatische Schiebetüren, Halbrund- und Rundschiebetüren, Winkelschiebetüren, Karusselltüren oder Glastüren mit Bodentürschließern.

Im Mövenpick Hotel Hamburg wurden bspw. transparente, helle und offene Eingangsbereiche gestaltet – nicht zuletzt mit GEZE Lösungen: Für eine perfekte Integration in die Fassade hat sich der Slimdrive mit einer Bauhöhe von nur 7 cm als Schiebetürantrieb bestens bewährt. Die Integrierten Ganzglassysteme IGG von GEZE sorgen für Licht und Transparenz.

Soll ein Eingangsbereich darüber hinaus auch imposant anmuten, empfehlen sich die Karusselltüren GEZE TSA 325. Sie schenken ein Gefühl des Willkommenseins, bieten Schutz vor unerwünschter Zugluft und tragen damit zur Energieeffizienz des Gebäudes bei.

Schneller Service dank automatischer Türantriebe

Schneller Service durch automatische Türen

Schneller Service durch automatische Türen © Stefan Dauth / GEZE GmbH

Sei es der Restaurantbesuch oder der Aufenthalt in einem Hotel: Der Gast ist dann zufrieden, wenn sein Aufenthalt einfach und reibungslos vonstatten geht. Dazu gehört auch ein schneller Service. Die Baureihe GEZE Slimdrive EMD ist dafür eine echte Bereicherung: Drehtüren oder Schiebetüren zwischen Küche und Restaurant werden zuverlässig und schnell geöffnet und ermöglichen ungehinderten Service. Die flexible Montage an der Band- und Bandgegenseite ist ein großer Vorteil. Vor allem aber ist es die einzigartige Bauhöhe von nur 7 cm, die durch eine perfekte Integration in das Raumkonzept überzeugt.

Ein elektromechanischer Motor treibt die Türen sanft und leise an.

Kompromisslos zuverlässig ist auch der automatische Schiebetürantrieb ECdrive. Vor allem in Bereichen, in denen das Personal den Service schnell und ungehindert aufrechterhalten muss, stellt der ECdrive einen wirtschaftlichen Türantrieb dar: Selbstreinigende Rollenwagen und hochwertige Materialien gewährleisten das ruhige und leise Laufverhalten der Schiebetüren – ideal beispielsweise bei vielgenutzten Türen zwischen Küche und Restaurant. Und im Bereich Nachhaltigkeit punktet unser ECdrive T2 mit dem thermisch getrennten Profil, wodurch die Energieeffizienz von Gebäuden  optimiert werden kann.

In Gastbetrieben unabdingbar: Fluchtwegsicherheit

In Hotellerie und Gastronomie sind Flucht- und Rettungswege gesetzlich vorgeschrieben. Die Fluchtwegsicherung (FWS) gewährleistet, dass Gäste im Gefahrenfall das Gebäude schnell und sicher verlassen können. GEZE bietet normenkonforme und zertifizierte Fluchttür-Systemlösungen wie Türzentralen, Notausgangsverschlüsse und Panikschlösser, die auf spezifische Anforderungen und individuelle Rettungswegkonzepte abgestimmt werden können.

MEHR ZUR FLUCHTWEGSICHERUNG

Brandschutz für Gastronomie und Beherbergungsstätten

Brandschutztüren sowie Rauch- und Wärmeabzüge (RWA) gehören zum vorbeugenden Brandschutz. Im Ernstfall wird so sichergestellt, dass sich Feuer und Rauch nicht ungehindert ausbreiten können. Zudem sorgen die Brandschutzmaßnahmen dafür, dass Rettungswege sicher passiert werden können.

MEHR ZU BRANDSCHUTZTÜREN

Geschmackvolles Ambiente mit funktionalem Komfort

Hotel Schloss Elmau Retreat

Hotel Schloss Elmau Retreat © Robert Sprang / GEZE GmbH

Das Interieur eines Hotels steht neben dem Service häufig im Fokus der Gästebewertungen. Ästhetisches Bewusstsein und funktionaler Komfort müssen vereint, die Einzigartigkeit eines Hotels sichtbar gemacht werden. GEZE hält unterschiedliche Lösungen bereit, die ein geschmackvolles Ambiente erzeugen. So stellen zum Beispiel Raumtrennsysteme eine ideale Lösung für die formschöne Strukturierung von Bereichen dar. Bar- und Restaurantbereiche lassen sich bspw. mit Hilfe verschiedener Materialien oder der Dekoration der Glaselemente mit individuellen Siebdruck-Motiven beliebig verbinden oder trennen. Im privaten Bereich für die Gäste bietet GEZE ebenso Lösungen für Raumaufteilung und -trennung: Mit unseren hochwertige Edelstahl-Schiebetürbeschlägen lassen sich zum Beispiel der  Bad-, Schlaf- und Wohnbereich platzsparend und elegant voneinander trennen

Auch im Eingangsbereich schließen Design & Komfort sich nicht aus. So unterstützt zum Beispiel eine Türlosung von GEZE filigran und dezent das Design eines Windfangs in der Lobby vom Hotel Schloss Elmau: Zwei feingerahmte hintereinander geschaltete Linear-Glasschiebetürsysteme der Slimdrive SL NT- Reihe geben den Zugang zur Terrasse mit Blick auf das prächtige Wettersteingebirge frei. Die Montage der nur 70 Millimeter hohen Antriebe auf festverglasten Holz-Elementen zeigt, dass sich der Designklassiker von GEZE in jede Architektur und jede Umgebung einfügt.

Zur GEZE Referenz Hotel Schloss Elmau

Hygiene in Hotels und Restaurants mit automatischen Türsystemen

Automatische Türen von GEZE im Panorama Restaurant auf der Zugspitze

Automatische Türen von GEZE im Panorama Restaurant auf der Zugspitze © Robert Sprang / GEZE GmbH

Selbstverständlich sorgen automatische Türsysteme von GEZE für Barrierefreiheit und einen reibungslosen Service. Gleichzeitig unterstützen unsere Produkte Hotellerie und Gastronomie bei der Umsetzung von Hygienemaßnahmen. Insbesondere im Bereich der Lebensmittelhygiene gelten strenge gesetzliche Vorschriften, wie beispielsweise die EHEDG-Richtlinie. Aber nicht nur hier, sondern auch in vielen anderen Bereichen, spielt ein hygienisches Umfeld eine wichtige Rolle für ein rundum positives Erlebnis. Ob im Eingangsbereich, in Fluren und Gängen, den sanitären Einrichtungen, in Seminar- und Wellnessbereichen oder eben im Restaurant: Manuell zu bedienende Funktionselemente müssen in jedem Fall von vielen Menschen berührt werden. Und daraus ergeben sich Probleme in puncto Hygiene.

Automatische Drehtüren, Schiebetüren oder Karusselldrehtüren von GEZE schaffen hygienische Verhältnisse, Sicherheit und Wohlbefinden für Gäste und Personal. Denn das barrierefreie Begehen von Türen in Hotelanlagen und Gastronomiebetrieben funktioniert mit unseren zuverlässigen Antrieben komplett berührungsfrei. Zusammen mit der Sensorik und Ansteuerelementen wie dem GC 307+ bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für jede Türsituation.

MEHR ZU AUTOMATISCHEN TÜREN von GEZE

Zum Wohl der Gäste: Türen leise schließen

Knallende Türen sind in Hotels und Gastronomiebetrieben ein No-Go. Schließlich wollen Gäste nicht von laut zuschlagenden Hotelzimmertüren geweckt oder gestört werden. Mit dem GEZE ActiveStop schließen Türen leise, denn die Dämpfung bremst auch schnell zufallende Türen sanft ab und zieht sie danach geräuschlos zu. Zudem hält der GEZE ActiveStop Türen auch ohne Hilfsmittel in individuell einstellbaren Öffnungswinkeln geöffnet. So werden zusätzliche Türstopper an der Wand oder auf dem Boden überflüssig – eine saubere Lösung, über die sich auch das Hotelpersonal freut. Schließlich wird ohne bodenmontierte Türstopper auch die Bodenreinigung erleichtert. Und in Servicebereichen sind Türen selbst mit vollgepackten Händen komfortabel passierbar.

ZUM GEZE ACTIVESTOP

Komfortable Lüftung mit automatisierten Fenstern

Frische Luft und ein angenehmes Raumklima sollten in guten Hotels und Restaurants selbstverständlich sein. Eine effiziente und komfortable Methode ist die natürliche Lüftung über automatisierte Fenster. Je nach Raumnutzung und Einbausituation können kraftbetätigte Fenster jedoch Schutzmaßnahmen erfordern, um eine sichere Nutzung – auch durch ungeschulte Personen wie z. B. Gäste – zu gewährleisten.

Schutzklassenkonforme Fensterabsicherungen

Je nach Schutzklasse sind für automatisierte kraftbetätigte Fenster bestimmte Sicherungen von Quetsch- und Scherkanten erforderlich. Hier sorgen beispielsweise berührungslose Sensoren wie der GC 342 Laserscanner in Kombination mit dem Sicherheitsschaltmodul IQ box Safety für die notwendige Fenstersicherheit – selbst für die höchste Schutzklasse 4.

MEHR ZU FENSTERSICHERUNGEN

GEZE – Beratung bietet Sicherheit

Der Dschungel an Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben wird immer dichter. Das GEZE Global Account Management für Hotellerie und Gastronomie berät in jeder Leistungsphase. Auch eine individuelle Beratung über die Normen und Gesetze rund um die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik in den verschiedensten Regionen der Welt ist selbstverständlich. Somit können einheitliche hohe Sicherheitsstandards – unabhängig vom Projektort – eingehalten werden. Erfahrungen aus zahlreichen Hotelprojekten und in der Gastronomie und das Know-how unseres flächendeckenden Berater-Netzwerks fließen bei all unseren Beratern zusammen und ermöglichen eine effektive und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Kontakt

GEZE Zentrale +49-7152-203-0 Mo – Do: 7.30 – 17.00 Uhr / Fr: 7.30 – 16.00 Uhr Architektenhotline +49-7152-203-112 Mo – Do: 9.00- 16.00 Uhr / Fr: 9.00 – 15.00 Uhr