Automatisierte Fluchtwegtür mit RWS

GC 338 Sensorleiste mit Stand-by Modus zur Absicherung von automatischen Dreh- und Karusselltüren

  • Energie- und platzsparende Sensorleiste zur Absicherung der Haupt- und Nebenschließkante
  • Standby-Modus sorgt für bis zu 50 % Energieeinsparung und erhöht die Lebensdauer der Leuchtdioden
  • Engmaschiges Detektionsfeld sichert Flügelbreiten bis 1500 mm ab
  • Integrierte Objekt- und Wandausblendung in der Nähe der maximalen Türöffnung
  • Automatisiertes Einlernen des Systems per Knopfdruck
  • Alle Einstellungen können komfortabel über DIP-Schalter vorgenommen werden
  • Klick-Montage im Sensor-Aufnahmeprofil reduziert den Montageaufwand
Kontaktieren Sie uns

Sensorleiste mit Stand-by Modus zur Absicherung von automatischen Dreh- und Karusselltüren

Anwendungsbereiche

  • Absicherung von automatischen Dreh- und Karusselltüren
  • Innen- und Außentüren
  • Schwierige Bodenverhältnisse, z.B. reflektierender Boden, Reinstreifmatte, Metallschienen
  • Schmale Türprofile

Technische Daten zum Produkt

GC 338
Technologie Aktiv-Infrarotstrahlen
CE geprüft Ja
Betriebsspannung 24 V DC ± 20 %
Betriebsstrom max. 200 mA (1200er Leiste), max. 320 mA (1500er Leiste) bei 30 V DC
Ausgang PNP-Transistorausgang, max. 30 V DC, max. 100 mA
Montagehöhe (min.) 1500 mm
Montagehöhe (max.) 3500 mm
Länge Anschlusskabel zwischen Schloss und Steuerung (max.) 5000 mm
Reaktionszeit < 52 ms und, < 200 ms im Boostmodus
Schutzart IP54
Temperaturbereich -30 °C 60 °C
Luftfeuchtigkeit < 90% relativ, nicht kondensierend
Zugelassen durch EN 16005, DIN 18650

Kontakt

Wir helfen Ihnen gern +49-7152-203-0 Architektenhotline +49-7152-203-112 (7:30 - 17:00 Uhr) Service-Hotline +49-1802-923392 (0,06 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €)