Branchenlösungen

Atemberaubend und doch sicher

Sportstätten und kulturelle Einrichtungen sind ein Aushängeschild einer Gemeinde oder einer Region: Ästhetik, die in Erinnerung bleibt, steht daher häufig im Fokus der Planung. Zusätzlich muss die Gebäudetechnik darauf ausgelegt sein, dass sich viele Menschen sicher und komfortabel durch das Gebäude bewegen können.

Das ständige "Ein und Aus" lenken – auch in Stoßzeiten

Die Karusselldrehtüren bewahren die Durchgängigkeit der Glasfassade.

Die Karusselldrehtüren bewahren die Durchgängigkeit der Glasfassade.

Oliver Look für GEZE GmbH

Kinos, Theater, Museen, Konzerthallen und auch Sportstätten: Im Eingangsbereich bündeln sich die Anforderungen an Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Er ist die Visitenkarte des Gebäudes und muss damit ästhetische Anforderungen erfüllen. Darüber hinaus sollen Menschen sich schnell und komfortabel in das Gebäude hinein und auch wieder hinausbewegen können. Auch in Stoßzeiten – wenn bspw. ein Konzert oder ein Fußballspiel beginnt oder endet – müssen Flucht- und Rettungswege eindeutig gekennzeichnet und benutzbar sein. Eine Kombination aus Karusselldrehtüren mit Break-Out-Flügeln und zusätzlichen Drehtüren bieten hierfür die passende Lösung: Im Badeparadies Schwarzwald bewältigen diese das ständige "Ein und Aus" der Besucher sicher. Zusätzlich bewahren sie die Durchgängigkeit der Glasfassade und werden so auch ästhetischen Ansprüchen gerecht. Die Karusselldrehtüren sind Teil des Flucht- und Rettungsweges. Die sogenannten Break-Out-Flügel können manuell herausgebrochen werden und damit die Fluchttür freigeben. Die Vorschriften an den Brandschutz werden damit erfüllt.

GEZE Lösungen bieten auch im Eingangsbereich modernste Steuerungstechnik, so bspw. im Eingangsbereich zur Höhle von Lascaux: Zwei großzügige Windfänge empfangen die Besucher. Sowohl bei den Außen- als auch bei den Innentüren kommen automatische Schiebetüranlagen mit Slimdrive SL Antriebssystemen zum Einsatz. Ausgestattet sind die Türen mit einer Steuerungstechnik, die es ermöglicht, die Öffnungsweite, die Offenhaltezeit und die Schließgeschwindigkeit individuell einzustellen. Die Offenhaltezeit kann sich automatisch an die Besucherströme anpassen. Darüber hinaus sorgt die redundant ausgeführte Antriebs- und Steuerungstechnik für die Evakuierung im Notfall.

Zur GEZE Referenz Badeparadies Schwarzwald

Türlösungen, die beeindrucken

Das "Grüne Wahrzeichen" der EXPO in Shanghai

Das "Grüne Wahrzeichen" der EXPO in Shanghai

GEZE GmbH

Gerade bei der Planung von Gebäuden, die eine Art Eventcharakter haben, spielt Design und Komfort eine große Rolle. Ästhetisch besonders, wenn nicht sogar beeindruckend sollen sie sein, Komfort und Funktionalität sind aber ein absolutes Muss. GEZE Lösungen zeigen diese Kombination auf der Zugspitze eindrucksvoll: Den Zugang zum Panoramarestaurant gibt Deutschlands höchste Karrusselldrehtür  von GEZE frei. Durch diese kann nicht nur der Strom der Gäste in das Restaurant gut kontrolliert werden. Sie ist auch eine Art Windfang – der sehr wenig Raum einnimmt und Zugluft im Inneren des Restaurants voll und ganz verhindert.
Ebenso beeindruckend ist die Türentechnik im "Grünen Wahrzeichen" der EXPO in Shanghai: dem China Pavillon. Im Eingangsbereich kommt der GEZE Drehtürantrieb GEZE TSA 160 NT zum Einsatz, da er für Türen aus diversen Rahmenmaterialien geeignet ist. Das Design ist nicht nur besonders modern und platzsparend, sondern ein visuelles Highlight, denn: Der gesamte Eingangsbereich besteht aus einer LED-Wand. Der GEZE Antrieb ist kraftvoll und beständig und kann Türen mit einem Gewicht von bis zu 250 kg und 1400 mm Breite spielend auch bei hohem Publikumsverkehr öffnen und wieder zuverlässig schließen. Dies spielt im China Pavillon eine wichtige Rolle, da dieser die höchste Besucherfrequenz der Weltausstellung aufweist.

Zur GEZE Referenz Expo-Länderpavillon in Shanghai

Kontakt

GEZE-Hotline +49-7152-203-0 Architektenhotline +49-7152-203-112 7:30 - 17:00 Uhr