Die Laufgruppe von GEZE. Foto: GEZE GmbH

GEZE unterstützt den 7. Leonberger Citylauf und stellt die schnellste Mannschaft: 10-Kilometer-Lauf für den guten Zweck

Bereits zum siebten Mal in Folge fand der Leonberger Citylauf mit mehr als 1.200 Teilnehmern am letzten Samstag im Juni statt. Die Veranstaltung bietet für Groß und Klein unterschiedliche Strecken, die jeder ganz nach Wunsch und Kondition absolvieren kann. Als Hauptsponsor unterstützt die GEZE GmbH die längste Laufstrecke - den 10-Kilometer-Lauf. Die abwechslungsreiche Strecke, die unter anderem durch die Altstadt von Leonberg führt, fordert den Läufern nur wenige Steigungen ab und bietet die perfekte Voraussetzung für Top-Zeiten. Diese lieferte das Team von GEZE in diesem Jahr als schnellste Mannschaft ab und stellte mit 16 Läuferinnen und Läufern eine der größten Laufgruppen.

"Gerne unterstützen wir als Leonberger Unternehmen den Zehn-Kilometer-Lauf. Wir freuen uns einmal mehr über die rege Teilnahme und natürlich besonders über unsere eigene GEZE Laufgruppe, welche die Strecke erfolgreich absolviert hat", so die Geschäftsführende Gesellschafterin von GEZE, Brigitte Vöster-Alber.    

Gesellschaftliches Engagement - speziell für die Schwächsten der Gesellschaft - ist bei GEZE seit jeher ein wichtiges Thema. Auch die Unterstützung lokaler, regionaler und überregionaler Sportereignisse zählt zu den Aktivitäten. Die Erlöse kommen medizinisch-sozialen und kulturellen Zwecken oder Bildungseinrichtungen zugute. Sobald der Erlös des diesjährigen GEZE 10-km-Laufs feststeht, wird das Unternehmen zusammen mit den Citylauf-Veranstaltern über die Verwendung der Summe entscheiden.