Abtei Royaumont nahe Paris
automatische Schiebetür SL NT mit einem Torsionswinkel von 90 Grad

Abtei Royaumont nahe Paris - Tradition trifft Moderne

Die Abtei Royaumont, 30 km nördlich von Paris, ist seit jeher Teil der Geschichte Frankreichs. Sie diente über die Jahrhunderte hinweg als Kloster für die Zisterzienser, als Textilfabrik, als eine Familienresidenz, in Kriegsjahren als Krankenhaus für Verwundete und später als internationales Kulturzentrum für Künstler und Intellektuelle.

Erbaut wurde die Abtei vor mehr als 800 Jahren von Ludwig IX., der auch unter dem Namen Ludwig der Heilige bzw. Saint Louis bekannt ist. An diesem geschichtsträchtigen Ort hat GEZE einen modernen Akzent gesetzt: Eine automatische Schiebetür SL NT mit einem Torsionswinkel von 90 Grad öffnet Besuchern die Tür zum Eingangsbereich der Abtei, der zugleich als Bibliothek dient. 1927 erhielt die Abtei die Anerkennung als Nationales Historisches Gebäude. 1964 wurde die Royaumont-Stiftung gegründet, die erste private französische Kulturstiftung, die Wissenschaftlern und Künstlern aus der ganzen Welt einen Treffpunkt bot. Heute zählt die Abtei zu einem weltweit renommierten Ort für die Entwicklung und Erschließung der Künste, für Schulungsprogramme und Kreationen.