Bahn frei von Madrid bis Valencia

GEZE öffnet Türen zu Zugstationen

Rekordprojekt auf der spanischen Hochgeschwindigkeitsstrecke (AVE) von Madrid nach Valencia: In nur drei Wochen installierte GEZE Iberia automatische Türsysteme an den Zugstationen Alicante und Villena – inklusive Inbetriebnahme. Neben zehn Linerschiebetüren mit ECdrive-Antrieben sorgen vier Schiebetüranlagen mit Slimdrive SL-FR und eine Anlage mit Slimdrive SL für sicheren Zugang zu den neuen oder renovierten Bahnhöfen. Der Zeitdruck im Bau des Terminals von Alicante erforderte den schnellen Einbau durch die Kollegen in Spanien. Insbesondere der Anbau in Alicante bedeutet eine wichtige Infrastrukturverbesserung in der Region: Durch die Anbindung an die Hochgeschwindigkeitsstrecke können Reisende Madrid und Valencia jetzt mehr als doppelt so schnell erreichen. Mit den Terminals von Alicante und Villena sind insgesamt nun vier AVE-Stationen mit GEZE Türen ausgestattet. Zuvor hatte GEZE Iberia unsere Produkte bereits in Valencia und Madrid- Atocha installiert. So ist ein Städtetrip durch Spanien noch mehr eine Reise wert!